www.foto-in.de












They said: Come, let us build a house,

and a tower whose top will reach into heaven

and let us make for ourselves a name”

-1. Moses 11,4-


I

IKunst ist fast etwas Abstraktes.






Und sie sprachen: Auf, wir wollen uns ein Haus u.

einen Turm bauen, und seine Spitze bis in den Himmel!

So wollen wir uns einen Namen machen.

-1 Moses 11,4-





-Home

---Sakralbauten

---Bauwerke

------Historische

-----___-Bauwerke

-----___-Daecher

-----___----Boden

-----___----Gauben

-----___----Giebeln

-----___-------Fachwerk

-----___-------Giebel

-----___-------Pilaster

-----___-------Schweif

-----___-------Schmuck

-----___-------Staffel

-----___-------Voluten

-----___-------Zinnen

-----___-------Zwerch

-----___-Fenster

-----___-Industrie Fabriken

-----___-Relief

-----___-Rathaeuser

-----___-Tuerme

-----___-Zimmern

-----___-Treppen

-----___-Tuer Tore

------Moderne

---Festung

---Freizeit

---Gastronomie

---Kunst Kultur

---Erde

---Elektrizitaet Magnetismus

---Kraefte

---Burgen Schloesser

---Shops

-

-Disclaimer

-Impressum

-Ueber mich

-Referenzen

-Kontakt









Schweif




























WUG Weissenburg Blaue Glock

18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Altes Rathaus Schweif Giebel Justitia

16. Jahrhundert


IN Ingolstadt Theresienstrasse

17. Jahrhundert

















IN Ingolstadt

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt Paradeplatz

Cafe am Schloss


IN Ingolstadt


















IN Ingolstadt

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt Buergerhaus

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt Harderstrasse Hotel Rappensberger

historischer Ziergiebel

















IN Ingolstadt Die Schranne

Umbau 17. / 18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Buergerhaus

18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Harderstrasse Buergerhaus

16. Jahrhundert

















IN Ingolstadt Koboldbraeu

16. Jahrhundert


IN Ingolstadt Oberer Garben

17. Jahrhundert


IN Ingolstadt Theresienstrasse

17. Jahrhundert

















IN Ingolstadt mittelalterlich

19. Jahrhundert


IN Ingolstadt Schweif Giebel

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt mittelalterlich

14. Jahrhundert

















IN Ingolstadt

Haus des Juristen Johann Joseph Prugger

18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Ludwigstrasse



IN Ingolstadt Ludwigstrasse


















IN Ingolstadt Theresienstrasse Adelpalais

16. Jahrhundert


IN Theresienstrasse

18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Kupferstrasse


















IN Ingolstadt Thersienstrasse



IN Ingolstadt Theresienstrasse

16. Jahrhundert


IN Ingolstadt Theresienstrasse 22

Hotel Alder

















IN Ingolstadt Kreuzstrasse Stadel

19. Jahrhundert


IN Ingolstdt Kupferstrasse Elisabethhaus

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt Theresienstrasse

20. Jahrhundert

















IN Ingolstadt Theresienstrasse

Umbau 18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Theresienstrasse

18. Jahrhundert


IN Ingolstadt Patrizierhaus

18. Jahrhundert

















IN Ingolstadt Ludwigstrasse

19. Jahrhunndert


IN Ingolstadt Marienheim

20. Jahrhundert


PAF Geisenfeld


















IN Ingolstadt barockisierend gegliedertem Giebel

20. Jahrhundert


IN Ingolstadt Neues Schloss

15. Jahrhundert


Ingolstadt Goldknopfgasse


I

i

i

i

i

i

i

i















IN Ingolstadt Kupferstrasse


SOB Schrobenhausen


ERH Markt Heroldsberg


I

i

i

i

i

i

i

i























< P a l i s t e r

< G i e b e l n >

M a r k t H e r o l d s b e r g >




Schweif

Eine geschwungene Giebelkontur aus der Renaissance und im Barock verbreitet. Schweifgiebel sind meist kunstvoll verziert.

Renaissance - Barock - Historismus











Aktualisiert am Freitag, 4. Februar 2022